Hanna, 26, Ludwigsburg

Ich bin beileibe (noch) keine Expertin in Sachen Erotikkontakte im Internet, aber ich mittlerweile zumindest sagen, wie ich mir ganz grob ein erfolgreiches Date, beziehungsweise Kennenlernen vorstelle.
Dies dient auch gleichzeitig dazu unsere Interessen und Vorstellungen abzugleichen. Also wenn du dich und deine Datingvorstellung so gar nicht in meinen Schilderungen wiederfindest, dann ist dies wohl ein untrügliches Zeichen dafür, dass wir beide von einem Date absehen sollten.

Also mir ist es wichtig, dass man keinerlei Druck aufbaut. Wenn du mich anschreibst oder ich dich, dann freut man sich über eine Antwort und wenn nicht gleich eine Antwort kommt, dann hat man auch keinen Grund sich darüber aufzuregen. Stichwort: Unverbindlich!

Entscheidet man sich zu antworten, dann sollte diese Antwort halbwegs pfiffig, persönlich und informativ sein. Ein unpersönlicher Text der sich wie ein Bewerbungsschreiben bei einer Firma liest, entfacht bei mir keinerlei Glückshormone geschweige den Interesse an einem Kennenlernen.
Gut finde ich wenn noch ein oder auch zwei private Fotos in der Nachricht enthalten sind. Ist aber kein Muss. Viele haben ja auch schon in ihrem Profil einige Fotos hochgeladen.

Wenn dann beidseitiges Interesse und Neugierde besteht finde ich es gut vom Nachrichtenaustausch zu einem Onlinedate zu wechseln. Also miteinander chatten, vielleicht sogar mit Webcam an. Wer nichts zu verbergen hat profitiert doch nur vom Livebild. Früher habe ich Telefonieren favorisiert, aber mit Videounterhaltung ist doch einfach noch besser und aussagekräftiger.

Das Interesse ist weiter gestiegen und man verabredet sich zu einem ersten Schnuppertreffen. Das bedeutet für mich: Es ist kein Sex geplant! Das heißt nicht, dass es keinen Sex geben kann. Aber ich lasse mich nicht darauf festlegen. Ich mag keinen Zwang und auch nicht das Gefühl jetzt „liefern zu müssen“. Es kann passieren, dass man nur miteinander redet und es nett ist, der sexuelle Funke aber nicht überspringt. Dann sollte man das niemanden übelnehmen und den Abend einfach als „nett“ abhaken und gut ist.

Der Abend ist mehr als nett und man landet bei dir oder bei mir. Wobei ich lieber zum Mann gehe, weil mein Heim gerne anonym und mein sicherer Hafen bleiben soll.
Dann mag es ich es wenn der Mann sich auch traut die Initative zu ergreifen. Ganz sicher ist er, wenn er mir eine Massage anbietet. Die schlage ich nie ab und es ist auch egal, ob du die perfekten Massagetechniken kennst. Hauptsache du streichelst mich sanft, berührst mich, oder knetest mich. Auch mein praller Popo mag es durchknetet zu werden.
Irgendwann werde ich mich von der Bauchlage umdrehen, du wirst meine nackte Vorderfront sehen und ich werde dich küssen und dann werden wir beide wohl improvisieren müssen.

Ich denke ich war jetzt sehr ehrlich und offen. Hoffe das hilft und vielleicht erleben wir ja bald zusammen ein schönes Date ohne Zeitdruck.

private Erotikkontakte Ludwigsburg
erotische Kontakte Ludwigsburg
fette Erotikkontakte

Gratis Anmelden und alles sehen